hälftig

Aussprache
Worttrennunghälf-tig
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

aus zwei Hälften bestehend; in Hälften geteilt; je zur Hälfte

Thesaurus

Synonymgruppe
hälftig · in fünf von zehn Fällen · zu 50 % · zu 50 Prozent · zur Hälfte
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anrechnung Ansatz Anteil Arbeitgeberanteil Arbeitgeberbeitrag Aufteilung Beitragsfinanzierung Beitragszahlung Berücksichtigung Besteuerung Beteiligung Einbeziehung Finanzierung Hinzurechnung Mitfinanzierung Steuersatz Teilung Verteilung Vorjahreswert aufteilen bisher entfallen etwa geteilt je jeweils mindestens nahezu teilen verteilen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hälftig‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Kosten für die hälftige Ausstattung des Fonds durch die Länder reduzieren unter dem Strich für die Empfänger die Hilfen.
Die Zeit, 12.01.2009 (online)
Daher sei die Mitschuld der Frau an den Verlusten groß, die hälftige Aufteilung angemessen.
Süddeutsche Zeitung, 08.03.2001
Bislang haben sich Senioren und Rentenversicherer die Abgaben hälftig geteilt.
Der Tagesspiegel, 27.03.2004
Allerdings würde aus dieser Unterscheidung etwas anderes folgen als eine hälftige Kostenteilung.
o. A.: GESUNDHEIT - EIN GUT UND SEIN PREIS. In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1988]
Der überlebende Ehegatte erhält bei der Auseinandersetzung seinen hälftigen Anteil.
Bundesverband d.dt. Standesbeamten e.V. (Hg.), Hausbuch für die deutsche Familie, Frankfurt a. M.: Verl. f. Standesamtwesen 1956, S. 17
Zitationshilfe
„hälftig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hälftig>, abgerufen am 21.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Halfterriemen
halftern
Halfter
hälften
Hälfte
Halfvolley
Halid
Halisterese
Halit
Hall