höhengleich

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennunghö-hen-gleich (computergeneriert)
eWDG, 1969

Bedeutung

Beispiel:
höhengleiche Kreuzungen (= Straßenkreuzungen, bei denen sich die Straßen in derselben Ebene befinden)

Typische Verbindungen zu ›höhengleich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›höhengleich‹.

Verwendungsbeispiele für ›höhengleich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Problem lasse sich auch durch eine höhengleiche Einfädelung lösen.
Süddeutsche Zeitung, 19.01.1995
Statt des höhengleichen S-Bahn-Übergangs soll dort in einigen Jahren eine Unterführung entstehen.
Süddeutsche Zeitung, 01.10.2003
Der ADAC sieht in den höhengleichen Bahnübergängen ein generelles Sicherheitsrisiko.
Die Welt, 22.10.1999
Bei höhengleichen Kreuzungen hat der Träger der Straßenbaulast der Bundesfernstraße die Kreuzungsanlage zu unterhalten.
o. A.: Bundesfernstraßengesetz (FStrG). In: Sartorius 1: Verfassungs- und Verwaltungsgesetze der Bundesrepublik Deutschland, München: Beck 1998
Der Algerier Abderrahmane Hammad kam höhengleich mit Javier Sotomayor auf den dritten Platz.
Der Tagesspiegel, 24.09.2000
Zitationshilfe
„höhengleich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/h%C3%B6hengleich>, abgerufen am 10.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Höhenforschungsrakete
Höhenforschung
Höhenflug
Höhenflosse
Höhenfeuerwerk
Höhengrad
Höhengrenze
Höhenkette
Höhenklima
höhenkrank