Alternative Schreibunghüh
GrammatikAusruf
eWDG, 1969

Bedeutung

Ruf, mit dem der Fuhrmann seine Zugtiere antreibt, lenkt   vorwärts!
Beispiel:
der Kutscher trieb mit einem kräftigen »!« den Schimmel an
übertragen
Beispiel:
umgangssprachlicheine gute Zusammenarbeit ist nicht möglich, wenn der eine »«, der andere »hott« sagt (= wenn einander widersprechende Anweisungen gegeben werden) (= wenn nicht alle am gleichen Strang ziehen)
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

hott · hü
hott, Interjektion antreibende Fuhrmannsrufe an Zugtiere ‘vorwärts!’, auch richtungweisend hott ‘nach rechts!’ (15. Jh.), ‘nach links!’, verstärkt hotte!, hotta!, hotto!, hüa! und hottehü! oder in der Doppelung hott hott! Über Herkunft und Entstehung der Rufe ist nichts bekannt. Sie sind eingegangen in kindersprachliche Bezeichnungen für ‘Pferd’ wie Hottepferdlein (16. Jh.), Hottogaul (Schiller), Hottehüh, Hotto, schweiz. Hotteli. Zur Charakterisierung unentschlossenen Verhaltens in der Redensart weder hü noch hott sagen.

Verwendungsbeispiele für ›hü‹, ›hüh‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch der Sportplatz und das neue Kino wurden erst nach langem und Hott fertig.
Heller, Gisela: Märkischer Bilderbogen, Berlin: Berlin Verlag der Nation 1978, S. 100
Da tauschen sie „schöne alberne Sätze mit Worten aus und Hott“ und lachen sich heiser wie alte Truthähne.
Die Zeit, 09.04.1993, Nr. 15
Der Amtsschimmel hatte sich auf die Hinterbeine gestellt, und da half kein und kein Hott.
Die Zeit, 23.06.1955, Nr. 25
Großvater arbeitet mit Gott und Teufel, mit und Hott als Gespann zusammen.
Strittmatter, Erwin: Der Laden, Berlin: Aufbau-Verl. 1983, S. 114
Wenn er einschlief, bekam er eine Rinde an den Kopf geworfen und durch ein lautes » Jud« wurde er wieder zu schnellerer Gangart angefeuert.
Corinth, Lovis: Selbstbiographie. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1926], S. 10795
Zitationshilfe
„hü“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/h%C3%BC>, abgerufen am 30.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
http
Hs.
Hrsg.
Hptst.
Howea
Hub
Hubbel
Hubbrücke
Hübel
hüben