hüftlang

GrammatikAdjektiv
Worttrennunghüft-lang (computergeneriert)
WortzerlegungHüftelang1
eWDG, 1969

Bedeutung

vom Hals bis an die Hüfte reichend
Beispiel:
eine hüftlange Jacke, Bluse

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie hat grünblaue Augen und dunkelbraune, zum Zopf gebundene hüftlange Haare.
Der Tagesspiegel, 05.01.2001
Sie hat grünblaue Augen und dunkelbraune, hüftlange Haare, die zu einem Zopf gebunden waren.
Die Welt, 06.01.2001
Sie trägt noch immer den schwarzen Hosenanzug, noch immer ist ihr Haar zu einem hüftlangen, spitz auslaufenden Zopf geflochten.
Die Zeit, 21.07.2008, Nr. 29
Als er das letzte Mal gesehen wurde, war er mit einer roten, hüftlangen Daunenjacke bekleidet.
Süddeutsche Zeitung, 17.11.1999
Aus der süßen Berlinerin, mit den hüftlangen Rasterzöpfen ist längst eine Frau geworden.
Bild, 18.01.2000
Zitationshilfe
„hüftlang“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hüftlang>, abgerufen am 22.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hüftlahm
Hüftknochen
Huftier
Hüfthose
hüfthoch
Hüftleiden
Hüftlinie
Hüftnerv
Huftritt
Hüftrock