Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

haargenau

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung haar-ge-nau
Wortzerlegung Haar genau
eWDG

Bedeutung

umgangssprachlich sehr genau
Beispiele:
ein haargenauer Bericht
etw. haargenau wissen, berichten, erzählen, wiedergeben, berechnen, beweisen
er kannte haargenau die Verhältnisse, alle Bestimmungen
es muss haargenau alles notiert, überlegt werden
das passt haargenau in mein Konzept
der Maler traf haargenau die Stimmung der Landschaft
die Zwillinge gleichen sich haargenau (= aufs Haar)

Thesaurus

Synonymgruppe
akkurat · exakt · fehlerfrei · genau · gewissenhaft · korrekt · prägnant · präzis · präzise · richtig  ●  haargenau  ugs.

Typische Verbindungen zu ›haargenau‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›haargenau‹.

Verwendungsbeispiele für ›haargenau‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Prima, klingt ja haargenau so wie alle anderen von dieser Band! [Süddeutsche Zeitung, 16.05.1998]
Also berichten alle Medien zur gleichen Zeit über haargenau dasselbe. [Süddeutsche Zeitung, 09.05.1996]
Und siehe da, es ist haargenau das, was zuvor bereits in allen wichtigen Verlagen gezahlt wurde. [Die Welt, 25.11.2005]
Zwar verwandten sie zu diesem Zweck nicht haargenau dieselben Mittel, doch die Methode, die sie anwandten, ist durchaus vergleichbar. [Die Welt, 24.02.2001]
Tatsächlich, sie sieht haargenau so aus wie eben im Fernsehen. [Der Tagesspiegel, 11.08.1999]
Zitationshilfe
„haargenau“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/haargenau>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
haarfein
haaren
haardünn
haarbreit
ha
haarig
haarklein
haarlos
haarscharf
haarspalterisch