habelos

Worttrennungha-be-los (computergeneriert)
WortzerlegungHabe-los
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

selten, gehoben besitzlos, unvermögend
Zitationshilfe
„habelos“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/habelos>, abgerufen am 17.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Habeaskorpusakte
Habe
Habdala
Habchen
Habanera
habemus Papam
Haben
Habenichts
Habenposten
Habensaldo