haftentlassen

Grammatik Adjektiv · ohne Steigerung
Aussprache [ˈhaftʔɛntˌlasn̩]
Worttrennung haft-ent-las-sen
formal verwandt mit entlassen
eWDG und ZDL

Bedeutung

nach einem Arrest oder einer Haftstrafe vor Kurzem in Freiheit gelangt
Beispiele:
haftentlassene Jugendliche betreuenWDG
Anne Ratte‑Polle, die Schauspielerin […], sieht man eigentlich immer gern – auch als haftentlassenen Ex‑Junkie bei der zaghaften Wiedereingliederung auf einem norddeutschen Pferdehof. [Süddeutsche Zeitung, 09.06.2016]
In »Ein Mann von Welt« (2009) durfte sich Stellan Skarsgård vom haftentlassenen Knochenbrecher zum familienkompatiblen Großvater verwandeln[…]. [Spiegel, 17.10.2012 (online)]
Gegriffen hat offenbar auch das […]Projekt nicht, in dem der haftentlassene Sexualstraftäter betreut wurde. [Süddeutsche Zeitung, 12.07.2012]
Drei Askania‑Angestellte haftentlassen [Überschrift] Gegen eine Kaution von je 10.000 RM wurden vom amerikanischen Militärgericht drei Angestellte der Askania‑Werke haftentlassen. [Berliner Zeitung, 31.10.1947]

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Zitationshilfe
„haftentlassen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/haftentlassen>, abgerufen am 14.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
haftenbleiben
haften bleiben
haften
Haftelmacher
Haftel
Haftentlassene
Haftentlassung
Haftentschädigung
Hafterleichterung
Haftetikett