hakennasig

Worttrennungha-ken-na-sig
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

eine Hakennase habend

Typische Verbindungen zu ›hakennasig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hakennasig‹.

Verwendungsbeispiele für ›hakennasig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein bärtiger, hakennasiger Mann streckt krallenartige Hände nach ihnen aus.
Die Zeit, 11.11.2004, Nr. 49
Der Stereotyp vom hakennasigen Juden, der nach der Welt giert, findet sich in der Bildsprache beider Länder wieder.
Die Zeit, 29.12.2008 (online)
Garniert waren die Texte mit Fotos von Otto Schily, mit Hakenkreuzen und mit Zeichnungen von hakennasigen Juden.
Der Tagesspiegel, 22.03.2005
Wenn dem grauhaarigen und hakennasigen General Soubirou seine Fremdenlegionäre rapportieren, treten auch Offiziere mit serbischen, kroatischen oder bosnisch-muslimischen Namen vor.
Süddeutsche Zeitung, 28.07.1995
Zitationshilfe
„hakennasig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hakennasig>, abgerufen am 03.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hakennase
Hakennadel
Hakenleiter
Hakenleiste
Hakenkreuzbinde
Hakenpass
Hakenpflug
Hakenschlagen
Hakenschlüssel
Hakenstock