halblegal

Alternative Schreibunghalb legal
GrammatikAdjektiv · ohne Steigerung
Aussprache [ˈhalpleˌgaːl]
Worttrennunghalb-le-gal · halb le-gal
Wortzerlegunghalblegal
Rechtschreibregeln§ 36 (2.2)
ZDL-Vollartikel, 2019

Bedeutung

von zweifelhafter, nicht eindeutiger Rechtmäßigkeit; am Rande der Legalität (sich bewegend)
Kollokationen:
als Adjektivattribut: halblegale Praktiken, Clubs; ein halblegaler Bereich, Weg
in Koordination: legal, illegal oder halblegal
Beispiele:
Der [Glücksspielmarkt] hat sich in den vergangenen Jahren stark zugunsten illegaler und halblegaler Anbieter verschoben. Neben dem staatlichen Lotto, dessen Einnahmen allmählich schrumpfen, und den legalen Spielhallen macht eine unüberschaubare Zahl illegaler Anbieter in Deutschland hervorragende Geschäfte. [Süddeutsche Zeitung, 30.10.2018]
Wie hält er [der Politiker] es aber denn mit den halblegalen, juristisch zurechtgebogenen Tricks? Wie hält er es überhaupt mit einem Steuerrecht, das derartige halbseidenen Machenschaften überhaupt möglich macht? [Süddeutsche Zeitung, 10.11.2018]
Billig ist […] der CD-Markt nahe der Metrostation Awtowa im Süden der [russischen] Stadt, wo neben Musikvideos Elektrogeräte und angebliche Markenklamotten feilgeboten werden, halb legal, dafür billig. [Die Zeit, 07.09.2013 (online)]
Die halblegale Freigabe von leichten Drogen in Coffeeshops und die Einführung der Homo-Ehe [in den Niederlanden] belegen gleichermaßen, dass wir die Lücke zwischen Gesetz und Realität so klein wie möglich halten wollen. [Der Tagesspiegel, 19.04.2001]
Illegale und halblegale Praktiken von Börsenmaklern und Banken, wie etwa das berühmt-berüchtigte Dividendenstripping, bei dem ganze Aktienpakete auf dem Papier den Besitzer wechselten, um dem bisherigen Eigner einen Steuervorteil zu verschaffen, seien in Zukunft »ganz ausgeschlossen«, glaubt der hessische Wirtschaftsminister. [die tageszeitung, 27.09.1994]
Auf illegalen wie halblegalen Wegen sollen Spendengelder in die Parteikassen geflossen sein. [Die Zeit (online) 05.03.1982]
Zitationshilfe
„halblegal“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/halblegal>, abgerufen am 05.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
halb leer
halb krank
halb kolonial
halb irr
halb hell
halb links
halb nackt
halb offen
halb rechts
halb reif