Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

halbautomatisch

Alternative Schreibung halb automatisch
Grammatik Adjektiv
Worttrennung halb-au-to-ma-tisch ● halb au-to-ma-tisch
Wortzerlegung halb automatisch
Rechtschreibregel § 36 (2.2)
eWDG

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von Halbautomat
Beispiel:
die Sortiermaschine arbeitet halbautomatisch

Typische Verbindungen zu ›halbautomatisch‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›halbautomatisch‹.

Verwendungsbeispiele für ›halbautomatisch‹, ›halb automatisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Behälter lassen sich halbautomatisch von oder an Bord schaffen und dann auch noch praktisch stapeln. [Die Welt, 11.11.1999]
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte: Delphi 6 erzeugt halbautomatisch eine grafische Dokumentation. [C't, 2001, Nr. 14]
Neben dem Toten habe eine halbautomatische Pistole in einem Kasten gesteckt. [Die Zeit, 24.03.2008 (online)]
Nicht von ungefähr bezeichnete Thieler sein halbautomatisches Vorgehen auch als "forschendes Tun". [Süddeutsche Zeitung, 09.06.1999]
Dort entdeckte er die halbautomatische Waffe, und es gelang ihm, sie abzufeuern. [Bild, 09.03.2001]
Zitationshilfe
„halbautomatisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/halbautomatisch>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
halbamtlich
halb zerstört
halb wollen
halb wach
halb vollendet
halbbatzig
halbbekleidet
halbbitter
halbblind
halbblöd