Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

halbblöd

Grammatik Adjektiv
Nebenform halbblöde
Aussprache 
Worttrennung halb-blöd ● halb-blö-de
Wortzerlegung halb blöd
Rechtschreibregel § 36 (1)
eWDG

Bedeutung

fast blöd, blöde
Beispiel:
ein halbblöder Kerl
Zitationshilfe
„halbblöd“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/halbbl%C3%B6d>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
halbblind
halbbitter
halbbekleidet
halbbatzig
halbautomatisch
halbblöde
halbbürtig
halbdunkel
halbe Miete
halbe Portion