Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

halbverdaut

Alternative Schreibung halb verdaut
Grammatik Adjektiv
Worttrennung halb-ver-daut ● halb ver-daut
Rechtschreibregel § 36 (2.2)
eWDG

Bedeutung

nicht ganz verdaut
Beispiel:
halbverdaute Speisen
übertragen
Beispiel:
ein halbverdautes (= nicht völlig verstandenes) Wissen

Verwendungsbeispiele für ›halbverdaut‹, ›halb verdaut‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das schreibt sich dann halbverdaut aus den Fingerspitzen wieder heraus. [Musil, Robert: Die Verwirrungen des Zöglings Törleß, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1983 [1906], S. 10]
Eine grausige Fratze sieht uns an, halbverdaute Theorien hängen ihr aus dem Maul. [Die Zeit, 08.03.1991, Nr. 11]
Zum Dank fürs Anziehen gibt es die nächste Ladung halbverdauten Möhrenbrei. [Der Tagesspiegel, 27.03.1997]
Aus dem harmlosen Reiher wird ein Geier, der alles aufpickt und schluckt, auch halbverdaute Nachrichten aus dem Grenzraum. [Die Zeit, 19.02.1990, Nr. 08]
Aber zugleich bemängelte sie seinen Mangel an Selbstdisziplin und die Neigung, seine Story durch halbverdaute Lesefrüchte und verwirrende Exkurse zu überfrachten. [Der Tagesspiegel, 03.10.1998]
Zitationshilfe
„halbverdaut“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/halbverdaut>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
halbtäglich
halbtägig
halbtrocken
halbtot
halbtags
halbverfallen
halbverfault
halbverhungert
halbvermodert
halbversteckt