hallöchen

GrammatikAusruf
Worttrennunghal-lö-chen
Wortzerlegunghallo-chen
DWDS-Minimalartikel, 2016

Bedeutung

umgangssprachlich, vertraulich

Verwendungsbeispiel für ›hallöchen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Personal und die Gäste duzen sich, Jugend trifft Erfahrung, gleich müsste eigentlich Udo Lindenberg reinwanken, hallöchen, seid ihr locker, Rocker?
Bild, 28.02.2003
Zitationshilfe
„hallöchen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hall%C3%B6chen>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hallo
Halljahr
Hallimasch
Halligleute
Halligflieder
Hallodri
Hallore
Halloween
Hallstattkultur
Hallstattzeit