Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

halluzinogen

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung hal-lu-zi-no-gen
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin Halluzinationen hervorrufend

Thesaurus

Synonymgruppe
bewusstseinserweiternd · bewusstseinsverändernd · halluzinogen · psychedelisch

Typische Verbindungen zu ›halluzinogen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›halluzinogen‹.

Verwendungsbeispiele für ›halluzinogen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Übergänge von erregenden zu halluzinogenen, von euphorisierenden zu beruhigenden Wirkungen sind fließend. [Die Zeit, 10.09.1993, Nr. 37]
Besaßen die Pflanzen halluzinogene Wirkung, sollten sie die Opfer betäuben? [Süddeutsche Zeitung, 09.12.2002]
Ob es bewußtseinserweiternd oder doch nur halluzinogen wirkt, entscheidet sich in den nächsten Monaten. [C’t, 1996, Nr. 2]
Häufig steigerten sie ihr Lebensgefühl durch einen Kick mit halluzinogenen Pflanzen. [Die Zeit, 30.07.2001, Nr. 31]
Und an den süßlichen Duft halluzinogener Kräuter wollen wir gar nicht erst denken. [Die Welt, 28.11.2003]
Zitationshilfe
„halluzinogen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/halluzinogen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
halluzinieren
halluzinatorisch
halluzinativ
hallo
hallig
hallöchen
halmtragend
halmyrogen
halobiont
halogen