haltig

Worttrennunghal-tig
Wortzerlegunghalten-ig
Wortbildung mit ›haltig‹ als Letztglied: ↗geringhaltig · ↗reichhaltig · ↗unhaltig
 ·  mit ›haltig‹ als Grundform: ↗-haltig · ↗-hältig
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Bergmannssprache Erz enthaltend
Zitationshilfe
„haltig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/haltig>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Haltezeichen
Haltevorrichtung
Halteverbot
Haltetrosse
Haltetau
haltlos
Haltlosigkeit
haltmachen
Haltregel
Haltsignal