hamburgern

Worttrennung ham-bur-gern
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Hamburger Mundart sprechen

Verwendungsbeispiele für ›hamburgern‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nun lebt er sich ein und „er hamburgert schon wieder stark“, sagen die Freunde.
Die Zeit, 15.07.1988, Nr. 29
Und Polizeioberwachtmeister Dirk Matthies, alias Jan Fedder, hat das Herz auf dem rechten Fleck - und hamburgert so schön.
Süddeutsche Zeitung, 17.10.1995
Dafür hamburgert Vogt nach Kräften, was ihm nicht schwer fällt.
Die Welt, 20.01.2000
Zitationshilfe
„hamburgern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hamburgern>, abgerufen am 19.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hamburger
Hämaturie
Hämatozoon
Hämatozephalus
Hämatozele
Häme
Hamen
Hämhidrose
Hämhidrosis
Hämidrose