Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hampeln

Grammatik Verb
Aussprache [ˈhampl̩n]
Worttrennung ham-peln
Wortbildung  mit ›hampeln‹ als Erstglied: Hampelmann  ·  mit ›hampeln‹ als Letztglied: Gehampel · herumhampeln · rumhampeln · umherhampeln
 ·  mit ›hampeln‹ als Grundform: Hampelei
eWDG

Bedeutung

umgangssprachlich sich zappelnd hin und her bewegen
Beispiele:
mit Armen und Beinen hampeln
Kopfüber würde er durch die Gefängnismanege hampeln [ Borchert37]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

hampeln · Hampelmann
hampeln Vb. ‘sich unruhig (hin und her) bewegen, zappeln’, aus dem Nd., ungeklärten Ursprungs; literatursprachlich zuerst bei nordd. Schriftstellern des 19. Jhs. Daneben findet sich das Verbum mnd. nd. ampeln ‘sich mit Händen und Füßen (vergeblich) bemühen, etw. zu erlangen suchen’ (15. Jh.). Zum angenommenen Übergang von ampeln zu hampeln unter Einfluß von humpeln vgl. Sommer in: IF 51 (1933) 249 f. Hampelmann m. ‘(hölzerne) Puppe, deren Arme und Beine durch eine Schnur auf und ab bewegt werden können’, auch ‘leicht lenkbarer Mensch, Waschlappen’, frühnhd. Hempelmann ‘Dummkopf’ (16. Jh.), als Sachbezeichnung für das Spielzeug seit dem 17. Jh.

Verwendungsbeispiele für ›hampeln‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie hampeln, lachen und reden über Sex, Sehnsucht und Sinn. [Süddeutsche Zeitung, 02.05.2000]
Die bedauernswerten Schauspieler chargieren dem Teufel ein Ohr ab und hampeln herum wie auf der zweiten Probe. [Der Tagesspiegel, 01.04.1998]
Die Gruppe stürmt sportiv über die Bühne oder hampelt am Platz. [Süddeutsche Zeitung, 15.12.1998]
Wiese hampelte etwas, sprang in die Ecke und hielt sensationell. [Die Zeit, 25.02.2008, Nr. 08]
Wiese hampelte etwas herum, sprang in die andere Ecke und hielt erneut. [Die Zeit, 25.02.2008, Nr. 08]
Zitationshilfe
„hampeln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hampeln>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hammerhart
hammergeil
hammerförmig
hamitosemitisch
hamburgern
hamstern
handarbeiten
handbedient
handbetrieben
handbreit