handgenäht

Worttrennunghand-ge-näht (computergeneriert)
WortzerlegungHandgenäht
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

mit der Hand genäht

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anzug Budapester Schuh

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›handgenäht‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Mann in handgenähten Schuhen nähert sich, auf dem Weg zur Arbeit.
Süddeutsche Zeitung, 15.03.2003
Das meiste wird handgenäht in der malerischen Werkstatt und hat darum seinen Preis.
Der Tagesspiegel, 12.10.2001
Die Beamten fanden 292 handgenähte Voodoo-Puppen mit genauen Anleitungen für den Gebrauch.
Bild, 23.12.2004
Das Grundmaterial für diese winzigen Kopfbedeckungen, die natürlich handgenäht gewünscht werden, ist weiches, glänzendes, gefärbtes Stroh.
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 01.03.1914
Handgenähte Luxusmode für ausgewählte Privatkunden zu Preisen zwischen 30000 und 300000 Mark trifft nicht gerade den Nerv der Kundschaft.
Die Zeit, 17.01.1997, Nr. 4
Zitationshilfe
„handgenäht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/handgenäht>, abgerufen am 07.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Handgemenge
handgemein
handgemalt
handgemacht
Handgelenkbandage
Handgepäck
Handgerät
handgerecht
handgesäumt
Handgeschicklichkeit