Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

handgestickt

Grammatik Adjektiv
Worttrennung hand-ge-stickt
formal verwandt mitsticken
eWDG

Bedeutung

siehe auch handbetrieben
Beispiel:
eine handgestickte Borte

Verwendungsbeispiele für ›handgestickt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ihren Ehemann will sie in diesem Jahr mit einem Kalender mit handgestickten Motiven überraschen. [Süddeutsche Zeitung, 05.12.1997]
Am meisten inspiriert sie mexikanische Baumwolle, auf der handgestickte Vögel, Pflanzen, Elefanten und Hasen Jagd aufeinander machen. [Der Tagesspiegel, 15.01.2005]
Sie wirkt vital, wenn sie in ihrem weißen Kleid mit handgesticktem Blumenmuster im traditionellen Stil der Mayafrauen spazieren geht oder mit den Nachbarn redet. [Die Welt, 01.03.2002]
Sie trug ein geranienfarbenes Seidenkleid mit handgestickten Blüten um den Ausschnitt. [Riedel, Susanne: Eine Frau aus Amerika, Berlin: Berlin Verlag 2003, S. 193]
An der Wand hängt ein handgestickter Christusspruch, bunte Plastikblumen füllen unzählige Vasen, von den Familienphotos auf dem Klavier lachen Irenes drei Kinder entgegen. [Süddeutsche Zeitung, 21.05.1996]
Zitationshilfe
„handgestickt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/handgestickt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
handgesteuert
handgeschöpft
handgeschrieben
handgeschneidert
handgeschmiedet
handgestrickt
handgesäumt
handgewebt
handgezwirnt
handgreiflich