handgestickt

GrammatikAdjektiv
Worttrennunghand-ge-stickt
formal verwandt mitsticken
eWDG, 1969

Bedeutung

siehe auch handbetrieben
Beispiel:
eine handgestickte Borte

Typische Verbindungen zu ›handgestickt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›handgestickt‹.

Verwendungsbeispiele für ›handgestickt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ihren Ehemann will sie in diesem Jahr mit einem Kalender mit handgestickten Motiven überraschen.
Süddeutsche Zeitung, 05.12.1997
Am meisten inspiriert sie mexikanische Baumwolle, auf der handgestickte Vögel, Pflanzen, Elefanten und Hasen Jagd aufeinander machen.
Der Tagesspiegel, 15.01.2005
Sie wirkt vital, wenn sie in ihrem weißen Kleid mit handgesticktem Blumenmuster im traditionellen Stil der Mayafrauen spazieren geht oder mit den Nachbarn redet.
Die Welt, 01.03.2002
Sie trug ein geranienfarbenes Seidenkleid mit handgestickten Blüten um den Ausschnitt.
Riedel, Susanne: Eine Frau aus Amerika, Berlin: Berlin Verlag 2003, S. 193
An der Wand hängt ein handgestickter Christusspruch, bunte Plastikblumen füllen unzählige Vasen, von den Familienphotos auf dem Klavier lachen Irenes drei Kinder entgegen.
Süddeutsche Zeitung, 21.05.1996
Zitationshilfe
„handgestickt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/handgestickt>, abgerufen am 28.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
handgesteuert
handgeschrieben
handgeschöpft
handgeschneidert
handgeschmiedet
handgestrickt
handgewebt
handgezwirnt
Handgießerei
Handglocke