handlang

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennunghand-lang
eWDG, 1969

Bedeutung

in der Länge einer Hand
Beispiel:
ein handlanger Riss, Spalt

Typische Verbindungen zu ›handlang‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›handlang‹.

Verwendungsbeispiele für ›handlang‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das fast kokette Spielen des Autors mit griechischen Namen und Begriffen erschwert das Verständnis der Handlang.
Die Zeit, 11.09.1958, Nr. 37
Aus dem blutigen unteren Teil des Hemdes schnitt Melzer einen schmalen handlangen Streifen.
Doderer, Heimito von: Die Strudlhofstiege oder Melzer und die Tiefe der Jahre, Gütersloh: Bertelsmann 1996 [1951], S. 732
Der kleine Haufen tschechischer Umweltschützer wird verspottet und fast als Handlanger ausländischer Interessen stigmatisiert.
Der Tagesspiegel, 05.09.2000
Der handlange Fisch will wie alle Lachs-Fische zum Laichen aus dem Meer die Elbe hinauf.
Bild, 09.10.2003
Der Staat entpuppt sich als Handlanger windiger Geschäftsleute, die Bilanzen verschleiern und Akten vernichten.
Süddeutsche Zeitung, 23.01.2002
Zitationshilfe
„handlang“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/handlang>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Handlampe
Handkuß
Handkurbel
Handkrone
Handkreme
handlangen
Handlanger
Handlangerarbeit
Handlangerdienst
Handlaterne