handverlesen

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennunghand-ver-le-sen (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
von Hand verlesen
2.
nach bestimmten (nicht offengelegten, nicht akzeptablen) Kriterien sorgfältig ausgewählt

Thesaurus

Synonymgruppe
handverlesen · sorgfältig ausgewählt · von Hand geerntet
Assoziationen
Synonymgruppe
(das) Beste vom Besten · ↗auserlesen · ↗ausersehen · auserwählt · ↗ausgesucht · ↗ausgewählt · erlesen · erwählt · etwas Besonderes · ↗exklusiv · ↗exquisit · ↗gewählt · gewünscht · handverlesen · nicht für die breite Masse (bestimmt) · nicht für jeden · vom Feinsten
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Auswahl Besucher Delegierte Ehrengast Elite Ensemble Funktionär Gast Gremium Gruppe Gästeschar Journalist Kandidat Kreis Kunde Kundschaft Mitglied Musiker Nachfolger Personal Publikum Reporter Runde Schar Student Teilnehmer Versammlung Vertrauter Zirkel Zuschauer

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›handverlesen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die ECLA kann sich nicht jeder leisten, hier werden Eliten gezüchtet, die Bewerber sind handverlesen.
Der Tagesspiegel, 08.06.2003
Bei quasi handverlesenen jungen Immigranten ist das Risiko, ohne Job dazustehen, ohnehin gering.
Die Zeit, 27.11.2000, Nr. 48
So soll auf dem größten Volksfest der Welt "nur noch handverlesenes Personal" zum Einsatz kommen.
Süddeutsche Zeitung, 26.06.1999
Derzeit können anscheinend nur wenige handverlesene Chips so schnell getaktet werden.
C't, 1993, Nr. 4
Es kamen rund 400 handverlesene Gäste aus Wirtschaft, Politik und Kultur.
Bild, 28.02.2004
Zitationshilfe
„handverlesen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/handverlesen>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Handverkauf
Handumdrehen
handtuchschmal
Handtuchrolle
Handtuchhalter
Handverletzung
Handvermittlung
Handvoll
Handwagen
handwarm