happy

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennunghap-py (computergeneriert)

Thesaurus

Synonymgruppe
froh · ↗glücklich · ↗zufrieden  ●  happy  ugs., engl.
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

alle enden ich natürlich sehr singen so stolz ziemlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›happy‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es war so ein enges Spiel, und danach war ich so happy, dass ich sie getanzt habe.
Die Zeit, 07.11.2012 (online)
Er war happy mit jemandem, der immer im fünften Gang war wie er.
Süddeutsche Zeitung, 22.05.2004
Alles ist nun gut, wir haben Gold, ich auch, Götz auch, also sind wir alle happy.
Der Tagesspiegel, 19.10.2003
Am Ende landete ich doch in einer Redaktion - total happy.
Bild, 10.09.1998
Er zog einen verwaschenen hellblauen Frotteemantel mit der Aufschrift »Sauna Happy« an, schloß die Wohnungstür auf und ging hinaus.
Suter, Martin: Lila, Lila, Zürich: Diogenes 2004, S. 376
Zitationshilfe
„happy“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/happy>, abgerufen am 19.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
happig
Happening
Happen
häppchenweise
Häppchen
Happy End
Happy-End
Happyend
happyenden
Hapten