harb

Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

bayrisch, österreichisch, mundartlich
1.
böse, verärgert, beleidigt
2.
schön, ins Gemüt gehend
Zitationshilfe
„harb“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/harb>, abgerufen am 21.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Harass
harangieren
haram
Harakiri
har
Härchen
Hard Copy
Hard Cover
Hard Disk
Hard Drink