hartmäulig

GrammatikAdjektiv
Worttrennunghart-mäu-lig
formal verwandt mitMaul
eWDG, 1969

Bedeutung

den Zügel nicht fühlend, nicht lenksam
Beispiele:
ein hartmäuliger Gaul, Maulesel
An seiner Hand trabten auch die hartmäuligsten Krippensetzer fromm wie die Lämmer [KästnerJunge127]
Zitationshilfe
„hartmäulig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hartm%C3%A4ulig>, abgerufen am 10.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hartmann
hartlöten
Hartlot
Härtling
Hartleibigkeit
hartmelkig
Hartmetall
Hartmonat
hartnäckig
Hartnäckigkeit