Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hartschalig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung hart-scha-lig
Wortzerlegung hart1 Schale1 -ig
eWDG

Bedeutung

mit harter Schale
Beispiel:
hartschalige Nüsse, Mandeln

Verwendungsbeispiele für ›hartschalig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Tiere ernähren sich in dieser Region unter anderem von hartschaligen Panda‑Nüssen. [Süddeutsche Zeitung, 28.05.2002]
Schuhe kommen näher, die braunen, zwiegenähten Schuhe des Lehrers, dicken, hartschaligen Käfern gleich. [Süddeutsche Zeitung, 11.09.2000]
Er produziert hartschalige Samenkörper, die ebenfalls von Fruchtfleisch umgeben sind. [Die Zeit, 04.02.2013, Nr. 05]
Die Samenanlagen besitzen eine äußere, fleischige nach Buttersäure riechende Schicht und einen inneren hartschaligen Kern. [Der Tagesspiegel, 19.10.2002]
Reife, hartschalige Früchte mit fest gewordenem Fleisch sind als Feingemüse nicht mehr verwendbar. [o. A.: Ratgeber für den Feingemüsebau im Freiland, Berlin: VEB Dt. Landwirtschaftsverl 1962, S. 458]
Zitationshilfe
„hartschalig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hartschalig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hartnäckig
hartmäulig
hartmelkig
hartlöten
hartleibig
hartschädelig
hartschädlig
hartumkämpft
hartzen
harzartig