Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hartzen

Grammatik Verb · hartzt, hartzte, hat gehartzt
Worttrennung hart-zen
GrundformHartzEigenname
Wortbildung  mit ›hartzen‹ als Erstglied: Hartzer

Thesaurus

Synonymgruppe
kein (eigenes) Einkommen haben  ●  Arbeitslosengeld II beziehen  Amtsdeutsch · Empfänger von Arbeitslosengeld II (sein)  Amtsdeutsch · im Leistungsbezug von ALG 2 stehen  Amtsdeutsch · Stütze kassieren  ugs. · Stütze kriegen  ugs., veraltet · hartzen (gehen)  ugs., Jargon · stempeln gehen  ugs., veraltet · vom Amt leben  ugs., veraltet · vom Notstand leben  ugs., österr. · von (der) Stütze leben  ugs., veraltet
Assoziationen
  • Arbeitslosengeld II  ●  ALG II  Abkürzung · Hartz IV  ugs.
  • arbeitslos (sein) · arbeitssuchend · beschäftigungslos · erwerbslos · nicht erwerbstätig · ohne Arbeit · ohne Arbeitsverhältnis · ohne Beschäftigungsverhältnis · unbeschäftigt  ●  brotlos  fig. · keine Arbeit haben  variabel · ohne Job (dastehen)  ugs.
  • (bei jemandem) ist nichts zu holen · kein Geld haben · keine Arbeit haben · mittellos dastehen · mittellos sein · nichts verdienen · nichts zu beißen haben · von Luft und Liebe leben  ●  am Hungertuch nagen  ugs.
Zitationshilfe
„hartzen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hartzen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hartumkämpft
hartschädlig
hartschädelig
hartschalig
hartnäckig
harzartig
harzen
harzig
harzreich
hasardieren