Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hasenrein

Grammatik Adjektiv
Worttrennung ha-sen-rein
Wortzerlegung Hase rein1
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

von einem Jagdhund   so abgerichtet, dass er Hasen aufstöbert, aber ohne Befehl nicht verfolgt

Thesaurus

Synonymgruppe
fantastisch · großartig · phantastisch · toll  ●  1A  ugs. · Sahne  ugs. · allererste Sahne  ugs. · astrein  ugs. · bombastisch  ugs. · bombig  ugs. · cool  ugs., engl. · der Hit  ugs. · doll  ugs. · dufte  ugs. · eine Wucht  ugs., veraltet · erste Sahne  ugs. · geil  ugs. · genial  ugs. · hasenrein  ugs. · klasse  ugs. · knorke  ugs., berlinerisch, veraltet · leinwand  ugs., österr. · leiwand  ugs., österr. · nicht schlecht  ugs. · phatt  ugs., Jargon · prima  ugs. · sauber  ugs. · spitze  ugs. · stark  ugs. · super  ugs. · supi  ugs. · tipptopp  ugs. · tofte  ugs. · töfte  ugs., ruhrdt. · zum Reinlegen  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
astrein  ugs. · hasenrein  ugs. · tipptopp  ugs.

Verwendungsbeispiele für ›hasenrein‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hasenrein ist der Jagdhund, der für die Hühnerjagd abgerichtet wurde und keinen Hasen angreift. [Röhrich, Lutz: Hase. In: Lexikon der sprichwörtlichen Redensarten [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 26004]
Der sei aber gar nicht hasenrein, räumte der Ober‑ Löwe ein. [Süddeutsche Zeitung, 28.09.1998]
Andererseits weiß man eh, daß der gültige deutsche Rekord von Ulf Timmermann, die 23,06 Meter, wahrscheinlich ebenfalls nicht hasenrein zustande gekommen ist. [Süddeutsche Zeitung, 11.04.1996]
Und das ist nicht ganz hasenrein. [Süddeutsche Zeitung, 13.11.1997]
Das Vorgehen ist prozessual nicht ganz hasenrein. [Süddeutsche Zeitung, 23.11.1995]
Zitationshilfe
„hasenrein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hasenrein>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hasenherzig
hasenfüßig
hasenartig
haselnussgroß
haselieren
haspeln
hasplig
hassen
hassenswert
hasserfüllt