hastig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung has-tig
Wortbildung  mit ›hastig‹ als Erstglied: Hastigkeit
eWDG

Bedeutung

voller Hast
Beispiele:
hastige Schritte, Bewegungen
eine hastige Abreise
ein hastiges (= vorschnelles) Wort
hastig sprechen, atmen, laufen, essen
ein Glas Bier hastig austrinken
hastig die Treppen hinaufsteigen
sein Herz schlug immer hastiger
hastig nach etw. greifen
sich hastig bücken, erheben, verabschieden
nur nicht so hastig!
sie redete hastig, um ihre Angst zu betäuben [ H. MannSchlaraffenland1,145]
sehr eilig geschrieben
Beispiele:
hastige Schriftzüge
er erhielt einen hastigen Zettel von ihr
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Hast · hasten · hastig
Hast f. ‘aufgeregte Eile, Überstürzung’, ein nd. Wort, seit dem 16. Jh. in der Literatursprache. Mnd. hāst, hast ‘Eile, Eifer, Zorn’ (14. Jh., vermutlich älter; vgl. Öhmann in: ZfdWf. N. F. 16 (1960) 161 ff.) geht wie wohl auch mnl. hast(e), haest(e), nl. haast und wie engl. haste zurück auf afrz. haste ‘Hast, Eile’ (frz. hâte), das selbst aus dem Germ., wohl aus anfrk. *haist ‘Heftigkeit’, stammt. Dieses ist mit ahd. heistīgo Adv. ‘ungestüm, sehr’ (9. Jh.), langobard. haistan Adv. ‘gewaltsam’, aengl. hǣst ‘ungestüm; Heftigkeit’, afries. hāst ‘hastig; Eile’ zu verbinden und damit an die unter heftig (s. d.) angeführte Wortgruppe um ahd. heifti, mhd. heifte ‘ungestüm, sehr’, anord. heifst, got. haifsts ‘Zank, Streit’ anzuschließen. hasten Vb. ‘sich hastig bewegen, sich überstürzen’ (16. Jh.), mnd. hāsten, mnl. haesten, nl. haasten; vgl. afrz. haster, frz. hâter. hastig Adj. ‘voller Hast, überstürzt, sehr eilig’, mhd. hasteclīche Adv., mnd. hāstich.

Thesaurus

Synonymgruppe
hastig · hektisch (Adv.) · in Windeseile · in aller Eile · ohne (viel) nachzudenken · übereilt · überhastet · überstürzt  ●  Hals über Kopf  ugs. · holterdiepolter  ugs. · in fliegender Hast  geh.
Assoziationen
Synonymgruppe
fieberhaft · hastig · hektisch · übereilt
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›hastig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

BlätternBeispielsätze anzeigen EsserBeispielsätze anzeigen HandbewegungBeispielsätze anzeigen SchluckBeispielsätze anzeigen VorübergehenBeispielsätze anzeigen anberaumtBeispielsätze anzeigen ankleidenBeispielsätze anzeigen arrangiertBeispielsätze anzeigen austrinkenBeispielsätze anzeigen einberufenBeispielsätze anzeigen errichtetBeispielsätze anzeigen flüsternBeispielsätze anzeigen herunterschlingenBeispielsätze anzeigen hingeworfenBeispielsätze anzeigen hochgezogenBeispielsätze anzeigen inhalierenBeispielsätze anzeigen leerenBeispielsätze anzeigen lieblosBeispielsätze anzeigen löffelnBeispielsätze anzeigen umwendenBeispielsätze anzeigen unüberlegtBeispielsätze anzeigen verscharrtBeispielsätze anzeigen weitersprechenBeispielsätze anzeigen zusammengerafftBeispielsätze anzeigen zusammengeschustertBeispielsätze anzeigen zusammengestelltBeispielsätze anzeigen zusammengezimmertBeispielsätze anzeigen zusammenraffenBeispielsätze anzeigen übergeworfenBeispielsätze anzeigen überstürztBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hastig‹.

Verwendungsbeispiele für ›hastig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vielleicht muss er auch deshalb seine Sätze so hastig loswerden.
Süddeutsche Zeitung, 22.11.2004
Hastig presste sie sich das kalte Messer an den Mund.
Funke, Cornelia: Tintenherz, Hamburg: Cecilie Dressler Verlag 2003, S. 16
In der Nacht vor seinem Tod, mit dem er rechnete, schrieb er hastig seine mathematischen Erkenntnissen nieder.
Der Tagesspiegel, 24.03.1998
Nein, nein, entgegnete er jetzt hastig, noch nicht, noch nicht!
Schaper, Edzard: Der Henker, Zürich: Artemis 1978 [1940], S. 140
Auch das tolle Genießen, das hastige Ausleben, das Leben für einen Tag ist so charakteristisch.
Brief von Alfred Vaeth vom 26.01.1915. In: Witkop, Philipp (Hg.), Kriegsbriefe gefallener Studenten, München: Müller 1928 [1915], S. 120
Zitationshilfe
„hastig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hastig>, abgerufen am 26.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hasten
Hast
hassvoll
Hassvideo
hassverzerrt
Hastigkeit
Hate-Speech
Hatespeech
Hätschelei
Hätschelkind