Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hau ruck

Grammatik Interjektion
Aussprache 
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

(im Rhythmus sich wiederholender) Ruf, der gleichzeitige Bewegungen beim Heben oder Schieben einer schweren Last bewirken soll
Zitationshilfe
„hau ruck“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hau%20ruck>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hatschi
hatschert
hatschen
hastig
hasten
haubar
hauchdünn
hauchen
hauchfein
hauchzart