hausärztlich

GrammatikAdjektiv
Worttrennunghaus-ärzt-lich (computergeneriert)
WortzerlegungHausärztlich

Typische Verbindungen zu ›hausärztlich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Betreuung Grundvergütung Grundversorgung Internist Leistung Praxis Tätigkeit Vergütung Versorgung fachärztlich tätig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hausärztlich‹.

Verwendungsbeispiele für ›hausärztlich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So kann sie die schlecht bezahlten hausärztlichen Leistungen etwas ausgleichen.
Die Zeit, 25.03.1999, Nr. 13
In der hausärztlichen Praxis hätten sich viele dieser leicht wirksamen Präparate bestens bewährt.
Süddeutsche Zeitung, 11.12.1996
So muß er regelmäßige hausärztliche Fortbildungen besuchen, Chroniker-Programme durchführen und seine Praxis mit EDV ausstatten.
Die Welt, 25.02.2005
Auf dem Programm stehen aktuelle als auch allgemeine Themen der hausärztlichen Versorgung.
Der Tagesspiegel, 23.09.2004
Die Frau ist schon länger wegen verschiedener Beschwerden in hausärztlicher Behandlung.
Schücking, Beate: Wir machen unsere Kinder krank, München: List 1971, S. 74
Zitationshilfe
„hausärztlich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/haus%C3%A4rztlich>, abgerufen am 29.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hausarzt
Hausartikel
Hausarrest
Hausarbeitstag
Hausarbeit
Hausarztmodell
Hausaufgabe
Hausaufgabenbetreuung
Hausaufgabenheft
Hausaufgabenhilfe