Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hechten

Grammatik Verb · hechtet, hechtete, ist gehechtet
Aussprache 
Worttrennung hech-ten
Wortbildung  mit ›hechten‹ als Erstglied: Hechtkopfball  ·  mit ›hechten‹ als Letztglied: abhechten
eWDG

Bedeutung

Sport einen Hechtsprung machen
Beispiele:
der Torwart hechtete nach dem Ball
er hechtet über den Kasten
Schwimmenins Wasser hechten
Schwimmensie beginnt mit einem zweieinhalbfachen Salto vorwärts gehechtet [ Tageszeitung1964]

Typische Verbindungen zu ›hechten‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hechten‹.

Verwendungsbeispiele für ›hechten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und Kahn hechtete sie fast nur mit der linken Hand weg. [Bild, 02.12.2004]
Er hechtete in die linke Ecke, aber es war zu spät. [Der Tagesspiegel, 04.09.2004]
Sie scheuchen uns seitlich, lassen uns in einen feuchten Graben hechten. [Süddeutsche Zeitung, 24.01.1995]
Einer zieht mich am Arm heraus und hechtet auf den Sitz. [Die Zeit, 10.09.1971, Nr. 37]
Sie reißt sich die Uniform runter, hechtet – nur in einem schwarzen Body – in den See. [Bild, 13.07.1999]
Zitationshilfe
„hechten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hechten>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hechtblau
hecheln
hebräisch
hebraistisch
heben
hechtgrau
hecken
heckig
hecklastig
heda