hegemonisch

GrammatikAdjektiv
Worttrennunghe-ge-mo-nisch (computergeneriert)
GrundformHegemonie

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hegemonische Übergewichte sind von übel.
Süddeutsche Zeitung, 14.06.2004
Zitationshilfe
„hegemonisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hegemonisch>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hegemonikon
Hegemonie
Hegemonialstaat
Hegemonialmacht
Hegemonialanspruch
hegen
Heger
Hegering
Hegewald
Hegezeit