Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hegemonisch

Grammatik Adjektiv
Aussprache [hegeˈmoːnɪʃ]
Worttrennung he-ge-mo-nisch
GrundformHegemonie

Verwendungsbeispiele für ›hegemonisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hegemonische Übergewichte sind von übel. [Süddeutsche Zeitung, 14.06.2004]
Zitationshilfe
„hegemonisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hegemonisch>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hegemonial
hegelsch
hegelianisch
heftig
heften
hegen
hehlen
hehr
hei
heia