Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

heißersehnt

Alternative Schreibung heiß ersehnt
Grammatik partizipiales Adjektiv
Worttrennung heiß-er-sehnt ● heiß er-sehnt
Rechtschreibregel § 36 (2.2)

Thesaurus

Synonymgruppe
heiß ersehnt · heißersehnt · lang ersehnt · lang erwartet · sehnsüchtig erwartet
Assoziationen
  • (eine) Geduldsprobe (sein) · (sich) lange hinziehen (können) · (viel) Zeit mitbringen müssen · nicht von heute auf morgen zu machen sein · viel Zeit erfordern  ●  (ein) Geduldsspiel (sein)  fig.
  • (der) lang erwartete Moment (ist da) · (es ist) Zeit für den großen Auftritt
  • Hoffnungszeichen  ●  (endlich) Land sehen  fig. · Ende der Durststrecke  fig. · Licht am Ende des Tunnels  fig. · Land in Sicht  ugs., fig.

Verwendungsbeispiele für ›heißersehnt‹, ›heiß ersehnt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Diese sind "heißersehnt", weil die Sehnsucht zu mehr nicht mehr formuliert werden will. [Süddeutsche Zeitung, 07.04.2000]
Nach mehr als 20 Jahre langem Hin und Her um Planung und Finanzierung wurde die heißersehnte städtische Einrichtung nun offiziell ihrer Bestimmung übergeben. [Süddeutsche Zeitung, 02.02.1995]
Die Mittel zur Wiederherstellung der so heißersehnten Wohlfahrt sind aber falsch, weil zweitrangig. [o. A.: Einhundertvierundsiebzigster Tag. Dienstag, 9. Juli 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 13056]
Auch der heißersehnte erste Verkaufstag begann alles andere als verheißungsvoll. [Süddeutsche Zeitung, 01.10.1997]
Die heißersehnte Brücke aber weicht immer wieder vor ihnen zurück. [Süddeutsche Zeitung, 30.04.1994]
Zitationshilfe
„heißersehnt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hei%C3%9Fersehnt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
heißer Stuhl
heißer Scheiß
heißer Ofen
heißer Feger
heißer Draht
heißes Eisen
heißes Pflaster
heißgeliebt
heißhungrig
heißlaufen