heißlaufen

Alternative Schreibungheiß laufen
GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungheiß-lau-fen ● heiß lau-fen (computergeneriert)
Wortzerlegungheißlaufen
Rechtschreibregeln§ 34 (2.1)
eWDG, 1969

Bedeutung

Beispiele:
Maschinenteile laufen sich heiß (= erhitzen sich durch Reibung)
die heißgelaufenen, heiß gelaufenen Achsen des Güterwagens

Thesaurus

Synonymgruppe
heißlaufen · ↗überheizen · ↗überhitzen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Achse Draht Leitung Motor Telefon laufen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›heißlaufen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das hat den ohnehin starken Konsum befeuert, und die Wirtschaft droht heißzulaufen.
Die Zeit, 19.11.2007, Nr. 48
Wenn er liest, scheinen in seinem Kopf die Bilder heißzulaufen; wenn er spielt, tut er es ihnen gleich.
Süddeutsche Zeitung, 10.05.1997
Wenn ihm etwas gegen den Strich geht, kann er heißlaufen.
Bild, 22.10.2004
Da solche Platten auch weniger heißlaufen, läßt sich oft sogar noch der Lüfter einsparen.
C't, 1998, Nr. 19
Etwas heftig, aber bitter nur für diejenigen Investoren, die erst kauften, als die Börsen schon heißgelaufen waren.
Der Tagesspiegel, 05.01.2000
Zitationshilfe
„heißlaufen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/heißlaufen>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Heißkleber
Heißklebepistole
heißhungrig
Heißhungerattacke
Heißhunger
Heißleiter
Heißluft
Heißluftbad
Heißluftballon
Heißluftdampfbad