Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

heißumstritten

Alternative Schreibung heiß umstritten
Grammatik Adjektiv
Worttrennung heiß-um-strit-ten ● heiß um-strit-ten
Wortzerlegung heiß umstritten
Rechtschreibregel § 36 (2.2)

Verwendungsbeispiele für ›heißumstritten‹, ›heiß umstritten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schließlich sind wir bei den Gefäßverletzungen angelangt, ein heißumstrittenes Gebiet. [Killian, Hans: Auf Leben und Tod, München: Wilhelm Heyne Verlag 1976, S. 159]
Ob die Freigabe des Dollarkurses ein Erfolg war, gehört zu den heißumstrittenen Themen. [Die Zeit, 21.06.1991, Nr. 26]
Mit den heißumstrittenen Apartment‑Hochhäusern hat der Harz die Flucht aus seiner Komfortmisere angetreten. [Die Zeit, 17.11.1972, Nr. 46]
Der heißumstrittene „Stufenplan“ des Bundeskanzlers schlägt vor, 1964 die eine Hälfte zu bewilligen, die andere 1965. [Die Zeit, 13.12.1963, Nr. 50]
Dieses sind heißumstrittene Themen in Südafrika, und die Regierung ist bemüht, sie in den Griff zu bekommen. [Süddeutsche Zeitung, 06.05.1995]
Zitationshilfe
„heißumstritten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hei%C3%9Fumstritten>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
heißspornig
heißmangeln
heißlaufen
heißhungrig
heißgeliebt
hekt-
hektisch
hekto-
hektografieren
hektographieren