heißumstritten

Alternative Schreibungheiß umstritten
GrammatikAdjektiv
Worttrennungheiß-ums-trit-ten ● heiß um-strit-ten (computergeneriert)
Wortzerlegungheißumstritten
Rechtschreibregeln§ 36 (2.2)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schließlich sind wir bei den Gefäßverletzungen angelangt, ein heißumstrittenes Gebiet.
Killian, Hans: Auf Leben und Tod, München: Wilhelm Heyne Verlag 1976, S. 159
Ob die Freigabe des Dollarkurses ein Erfolg war, gehört zu den heißumstrittenen Themen.
Die Zeit, 21.06.1991, Nr. 26
Dieses sind heißumstrittene Themen in Südafrika, und die Regierung ist bemüht, sie in den Griff zu bekommen.
Süddeutsche Zeitung, 06.05.1995
Die Beschränkung der Öffentlichkeit, meint Kant mit dem Blick auf die damals heißumstrittenen Freimaurerlogen, sei »die veranlassende Ursache aller geheimen Gesellschaften.
Habermas, Jürgen: Strukturwandel der Öffentlichkeit, Neuwied: Luchterhand 1965 [1962], S. 114
Es handelt sich um das vielgenannte und heißumstrittene ehemalige Kleingartengelände, von dem die Kleingärtner 1962 wegen eines ursprünglichen Bauprojekts des Zoll vertrieben wurden.
Der Tagesspiegel, 17.01.2001
Zitationshilfe
„heißumstritten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/heißumstritten>, abgerufen am 26.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
heißspornig
Heißsporn
heißmangeln
Heißmangel
Heißluftpistole
Heißwasserbehälter
Heißwasserbeize
Heißwasserbereiter
Heißwasserrakete
Heißwasserspeicher