heimatgebunden

GrammatikAdjektiv
Worttrennunghei-mat-ge-bun-den
WortzerlegungHeimat-gebunden

Verwendungsbeispiele für ›heimatgebunden‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zwei Chancen hätte Vogts ja, die überaus heimatgebundenen Pfälzer ruhig zu stimmen.
Süddeutsche Zeitung, 17.12.1994
Die oberste Richtlinie aber ist geblieben, vor allem den Begriff dieses heimatgebundenen Braunzeugs sorgfältig zu wahren und keiner Mode oder Spielerei Raum zu geben.
Theilmann, Fritz: Bunzlauer Braunzeug. In: Bräuer, Hasso (Hg.) Archiv des deutschen Alltagsdesigns, Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1939], S. 309
Zitationshilfe
„heimatgebunden“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/heimatgebunden>, abgerufen am 28.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Heimatgebiet
Heimatfront
Heimatfreund
Heimatforschung
Heimatforscher
Heimatgefühl
Heimatgemeinde
Heimatgeschichte
Heimathafen
Heimatidiom