heimattreu

GrammatikAdjektiv · ohne Steigerung
Worttrennunghei-mat-treu
WortzerlegungHeimattreu

Typische Verbindungen
computergeneriert

Jugend Oberschlesier Vereinigung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›heimattreu‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Offenbar waren eben damals auch die Viren noch staatstragend oder zumindest aber heimattreu.
Süddeutsche Zeitung, 10.05.2001
Dabei ist es grotesk, daß Wasserburger glauben, ihr entrückter Dichter sei nicht genügend heimattreu.
Die Zeit, 25.05.1984, Nr. 22
Viele Politiker zeigen sich bei der Wahl des Urlaubsdomizils heimattreu und bevorzugen dabei den Norden.
Der Tagesspiegel, 09.07.1999
Die Verteidigung weist ferner darauf hin, daß die Partei "Heimattreue Bewegung" nicht verboten sei.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1935]
Zur Wahl standen heimattreue Bauern ohne militärische Erfahrung und wohlausgebildete Söldner ohne Patriotismus.
Rubin, Berthold: Byzanz. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1965], S. 15201
Zitationshilfe
„heimattreu“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/heimattreu>, abgerufen am 21.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Heimattreffen
Heimattag
Heimatstube
Heimatstadt
Heimatstaat
Heimattreue
Heimaturlaub
Heimatverbundenheit
Heimatverein
Heimatverteidigung