heimelig

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennunghei-me-lig
eWDG, 1969

Bedeutung

anheimelnd, traulich
Beispiele:
ein heimeliges Zimmer
ein heimeliges Gefühl
sich heimelig fühlen
die Wohnstube ... sah mit dem hellen Getäfel, mit der Uhr, dem Spiegel und den Photographien an der Wand freundlich und heimelig aus [Hesse3,24]
Drüben noch einige heimelige schwäbische Dörfer [FedererBerge231]

Thesaurus

Synonymgruppe
beschaulich · ↗friedvoll · ↗geruhsam · ↗harmonisch · heimelig · ↗häuslich · ↗idyllisch · ↗lauschig · ↗malerisch
Assoziationen
Synonymgruppe
heimelig · ↗heimisch
Synonymgruppe
anheimelnd · ↗behaglich · ↗gemütlich · heimelig · ↗lauschig · ↗wohnlich · zum Verweilen einladen(d)
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ambiente Atmosphäre Charme Enge Gefühl Hütte Klang Kneipe Ort Restaurant Stimmung Stube Umgebung Wohnzimmer Wohnzimmeratmosphäre Wärme Zimmer anmuten anmutend familiär fast gemütlich geradezu idyllisch klingen warm wenig wirken wirkend zugehen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›heimelig‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Einmal im Jahr kann man sich, in seiner Stube, heimelig fühlen.
Die Zeit, 19.12.2012, Nr. 52
Wenn das kleine Leben mit der großen Geschichte kollidiert, wird es selten heimelig.
Der Tagesspiegel, 13.01.2004
Zusammen entschloß man sich, die Musik auf dem heimeligen Tape in ihrer fragmentarischen Form zu belassen.
Süddeutsche Zeitung, 26.05.1999
Er fühlte sich in der Wohnung des Großvaters fromm und dennoch heimelig.
Feuchtwanger, Lion: Die Geschwister Oppermann, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2001 [1933], S. 11
Es wurde genannt ein gemalter heimeliger Anklang an Hebel, voll Seele.
Thoma, Hans: Im Winter des Lebens. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1919], S. 15511
Zitationshilfe
„heimelig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/heimelig>, abgerufen am 10.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Heimelf
heimeigen
Heime
heimdürfen
Heimdebakel
Heimerfolg
Heimerzieher
Heimerziehung
Heimet
heimfahren