Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

heimlaufen

Grammatik Verb
Worttrennung heim-lau-fen
Wortzerlegung heim- laufen
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

nach Hause gehen, laufen

Thesaurus

Synonymgruppe
(sich) auf den Heimweg machen · (sich) auf den Rückweg machen · den Rückweg antreten · heimgehen · nach Hause gehen · nach Hause laufen  ●  heimlaufen  regional · zurücklaufen  regional · (sich) heimbegeben  geh. · (sich) nach Hause begeben  geh.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›heimlaufen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Uli wird jetzt aus der Schule heimlaufen, dachte sie unruhig. [Pausewang, Gudrun: Die Wolke, Ravensburg: Maier 1989 [1987], S. 10]
Ich schüttelte den Kopf und lief wieder heim zur Mutter. [Ganghofer, Ludwig: Lebenslauf eines Optimisten. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1911], S. 26449]
Die Schauspieler, die wir auf der Gegengegendemo getroffen haben, werden sich ab morgen wieder hüten, vom Theater allein heimzulaufen. [Die Zeit, 24.09.2007, Nr. 39]
Untenrum nackt, wollte das Opfer heimlaufen – von einer Polizeistreife aufgelesen. [Bild, 08.10.1999]
Sie sei dann mit dem Kind auf dem Arm zu Fuß heimgelaufen und habe Kathi schlafen gelegt. [Süddeutsche Zeitung, 12.07.1994]
Zitationshilfe
„heimlaufen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/heimlaufen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
heimkönnen
heimkommen
heimkehren
heimisch
heimholen
heimleuchten
heimlich
heimlichtun
heimnehmen
heimradeln