heimlaufen

Worttrennungheim-lau-fen
Wortzerlegungheim-laufen
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

nach Hause gehen, laufen

Thesaurus

Synonymgruppe
(sich) auf den Heimweg machen · (sich) auf den Rückweg machen · den Rückweg antreten · ↗heimgehen · nach Hause gehen · nach Hause laufen  ●  heimlaufen  regional · ↗zurücklaufen  regional · ↗(sich) heimbegeben  geh. · (sich) nach Hause begeben  geh.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›heimlaufen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›heimlaufen‹.

Verwendungsbeispiele für ›heimlaufen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Uli wird jetzt aus der Schule heimlaufen, dachte sie unruhig.
Pausewang, Gudrun: Die Wolke, Ravensburg: Maier 1989 [1987], S. 10
Ich schüttelte den Kopf und lief wieder heim zur Mutter.
Ganghofer, Ludwig: Lebenslauf eines Optimisten. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1911], S. 26449
Die Schauspieler, die wir auf der Gegengegendemo getroffen haben, werden sich ab morgen wieder hüten, vom Theater allein heimzulaufen.
Die Zeit, 24.09.2007, Nr. 39
Untenrum nackt, wollte das Opfer heimlaufen - von einer Polizeistreife aufgelesen.
Bild, 08.10.1999
Erst haben sie sich vor dem Zivildienst gedrückt, jetzt laufen sie weinend heim zu Mutti.
konkret, 1991
Zitationshilfe
„heimlaufen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/heimlaufen>, abgerufen am 03.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Heimkunft
heimkönnen
heimkommen
Heimkino
Heimkind
Heimlehrer
Heimleiter
Heimleiterin
Heimleitung
heimleuchten