heimnehmen

Grammatik Verb
Worttrennung heim-neh-men
Wortzerlegung  heim- nehmen
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

nach Hause nehmen

Verwendungsbeispiele für ›heimnehmen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Was liegt da näher, als möglichst viel davon mit heimnehmen zu wollen.
Süddeutsche Zeitung, 04.03.2003
Manchmal gelingt es ihm, eines der Kinder heimzunehmen auf die Farm vor den Toren Bukarest.
Süddeutsche Zeitung, 27.07.1996
Bei der "echten" Rätseltour sollen Kinder mehr aus dem Zoo mit heimnehmen, als mal füttern zu dürfen.
Der Tagesspiegel, 18.07.2001
Eine Weinrebe mit Pflanzanleitung kann heimnehmen, wer in 6702 Bad Dürkheim das Arrangement „Sieben Tage Wandern ohne Gepäck zur Zeit der Weinlese“ gebucht hat.
Die Zeit, 02.10.1987, Nr. 41
Und diese Wirkung nahm sie jetzt mit sich heim.
May, Karl: Winnetou IV, Berlin: Neues Leben 1993 [1910], S. 346
Zitationshilfe
„heimnehmen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/heimnehmen>, abgerufen am 25.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Heimmutter
Heimmarkt
Heimmannschaft
heimlichtun
Heimlichtuerei
Heimniederlage
Heimniere
Heimnimbus
Heimordnung
Heimorgel