hellblau

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennunghell-blau
Wortzerlegunghellblau
eWDG, 1969

Bedeutung

Gegenwort zu dunkelblau
Beispiele:
eine hellblaue Bluse
hellblauer Stoff
sie hat hellblaue Augen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anorak Bluse Burka Hemd Jeans Kachel Kapuzenpulli Kittel Krawatte Lidschatten Oberhemd Overall Poloshirt Pulli Pullover Rollkragenpullover Schlafanzug Strampelanzug Trainingsanzug VW-Bus beige dunkelblau gekachelt gestrichen getüncht hellrot pink rosa rosafarben türkis

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hellblau‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sitze in dunkelblau, hellblau, rot und weiß wild durcheinander gemischt.
Bild, 22.10.1998
Von einem hellblauen Ei aus startet der Benutzer die acht Anwendungen der Suite.
C't, 1997, Nr. 2
Er zwinkert ihr mit seinen hellblauen Augen lustig zu und geht dann rasch davon.
Horster, Hans-Ulrich [d.i. Rhein, Eduard]: Ein Herz spielt falsch, Köln: Lingen 1991 [1950], S. 26
Die hellblaue ärmellose Bluse, die ich ausrangieren mußte, ist ihr zu groß.
Schulze, Ingo: Simple Storys, Berlin: Berlin-Verl. 1998, S. 256
Sie holte das hellblaue Seidenbuch aus dem Ohr des Teddys.
Jentzsch, Kerstin: Ankunft der Pandora, München: Heyne 1997 [1996], S. 14
Zitationshilfe
„hellblau“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hellblau>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hellbauchig
helläugig
hellauf
Hellas
Helladikum
hellblond
hellbraun
helldunkel
Helldunkelmalerei
Helldunkelschnitt