Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hellgetönt

Grammatik partizipiales Adjektiv
Worttrennung hell-ge-tönt
formal verwandt mittönen

Verwendungsbeispiele für ›hellgetönt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Akzentuiert und hellgetönt musiziert die Kammerakademie, angetrieben von einem innerlich vibrierenden Dirigenten. [Der Tagesspiegel, 18.12.2003]
Offen, hellgetönt und anspringend erklingt das Vorspiel, kapriziös und tänzerisch beschwingt das pointierte Fugenthema. [Der Tagesspiegel, 12.09.2003]
Hellgetönt, strahlend und zupackend gespielt rauscht finaliter die berühmte Toccata prächtig auf. [Der Tagesspiegel, 27.08.2004]
Zitationshilfe
„hellgetönt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hellget%C3%B6nt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hellgestreift
hellgelb
hellgekleidet
hellgeflammt
hellfarbig
hellglänzend
hellglühend
hellgrau
hellgrundig
hellgrün