helllicht

Alternative Schreibunghell-licht
GrammatikAdjektiv
Worttrennunghell-licht
Wortzerlegunghelllicht
Ungültige Schreibunghellicht
Rechtschreibregeln§ 45 (4)
eWDG, 1969

Bedeutung

drückt Verstärkung aus
Beispiele:
es ist hell-lichter/helllichter Tag (= heller Tag)
am hell-lichten/helllichten Tage geschah das Verbrechen
er schämt sich nicht, am hell-lichten/helllichten Tage so herumzulaufen

Typische Verbindungen zu ›helllicht‹, ›hell-licht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hellicht‹.

Verwendungsbeispiele für ›helllicht‹, ›hell-licht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Anfangs machten mich noch etliche auf das Licht am helllichten Tag aufmerksam, inzwischen scheinen sich alle daran gewöhnt zu haben.
Die Zeit, 13.09.2007, Nr. 38
Er strich bestimmt nicht am helllichten Tag herum, ohne dass jemand nachgeholfen hatte.
Funke, Cornelia: Tintenherz, Hamburg: Cecilie Dressler Verlag 2003, S. 424
Warum schauten die anderen zu, warum griff, bei helllichtem Tage, niemand ein?
Der Tagesspiegel, 23.11.2000
Ich habe keine Lust mehr, am helllichten Tag einen Mann mit zwei Köpfen zu sehen.
Bild, 19.10.2000
Zwei Mal ist mein Auto am helllichten Tag aufgebrochen worden.
Die Welt, 20.04.2004
Zitationshilfe
„helllicht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/helllicht>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hellhörigkeit
hellhörig
hellhäutig
hellhaarig
hellgrundig
Helligkeit
Helligkeitsabnahme
Helligkeitsabstufung
Helligkeitsgrad
Helligkeitskatalog