hellklingend

Alternative Schreibunghell klingend
GrammatikAdjektiv
Worttrennunghell-klin-gend · hell klin-gend
Wortzerlegunghellklingend
Rechtschreibregeln§ 36 (2.1)
eWDG, 1969

Bedeutung

Beispiel:
eine hellklingende Stimme

Verwendungsbeispiele für ›hellklingend‹, ›hell klingend‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Guter Koks ist sehr hart, feinporig, hellklingend, hat metallischen Glanz; brennt ziemlich rauchfrei.
o. A.: Das Lexikon der Hausfrau, Berlin: Ullstein 1937 [1932], S. 169
Halms Dichtung wurde eingeleitet durch eine meisterliche Schilderung in hellklingenden Versen.
Ebner-Eschenbach, Marie von: Meine Erinnerungen an Grillparzer. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1916], S. 5797
Unser Kapitän hat hellblaue Augen, hellbraunes Gesicht, hellblonde Haare und hellklingendes Lachen.
Kisch, Egon Erwin: Der rasende Reporter, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2001 [1925], S. 35
Frankreich wünscht, daß die Trompetengruppe einige der typischen hellklingenden Clairons enthalten müsse, um das französische Element im Hause Europa deutlich heraushören zu können.
Süddeutsche Zeitung, 25.02.1995
Zitationshilfe
„hellklingend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hellklingend>, abgerufen am 30.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Helling
Helligkeitszunahme
Helligkeitswert
Helligkeitsstufe
Helligkeitsregler
hellleuchtend
helllicht
helllodernd
hellodernd
hellrosa