hellseherisch

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennunghell-se-he-risch
WortzerlegungHellseher-isch

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. entsprechend der Bedeutung von Hellsehen
  2. 2. [übertragen] Synonym zu hellsichtig
eWDG, 1969

Bedeutungen

1.
entsprechend der Bedeutung von Hellsehen
Beispiel:
hellseherische Begabung, Fähigkeiten
2.
übertragen
Synonym zu hellsichtig

Typische Verbindungen zu ›hellseherisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hellseherisch‹.

Verwendungsbeispiele für ›hellseherisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nur eine ältere Frau mit hellseherischen Fähigkeiten steht ihnen bei.
Süddeutsche Zeitung, 03.01.2002
Offensichtlich sind die einen Journalisten hellseherisch und die anderen taub geworden.
Die Zeit, 29.03.1991, Nr. 14
Er ließ im Tor so manchen Ball herein, verfügte aber offenbar über bemerkenswerte, hellseherische Fähigkeiten.
Der Tagesspiegel, 28.05.2004
Doch dass sie auch über hellseherische Fähigkeiten verfügen, stellt sich erst jetzt heraus.
Die Welt, 07.11.2000
Verzückungen, Gesichte, Auditionen und hellseherische Fähigkeiten spielten auch bei R. selbst eine Rolle.
Fleisch, P. u. Schmidt, M.: Roberts. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1961], S. 31984
Zitationshilfe
„hellseherisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hellseherisch>, abgerufen am 10.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hellseherin
Hellseherei
Hellseher
Hellsehen
hellrot
Hellsicht
hellsichtig
Hellsichtigkeit
hellstrahlend
Hellstrom