Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

hellseherisch

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung hell-se-he-risch
Wortzerlegung Hellseher -isch

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. entsprechend der Bedeutung von Hellsehen
  2. 2. [übertragen] Synonym zu hellsichtig
eWDG

Bedeutungen

1.
entsprechend der Bedeutung von Hellsehen
Beispiel:
hellseherische Begabung, Fähigkeiten
2.
übertragen Synonym zu hellsichtig

Typische Verbindungen zu ›hellseherisch‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hellseherisch‹.

Faehigkeiten Fähigkeit Gabe Kraft geradezu

Verwendungsbeispiele für ›hellseherisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Offensichtlich sind die einen Journalisten hellseherisch und die anderen taub geworden. [Die Zeit, 29.03.1991, Nr. 14]
Die Behauptung dieser ehrenwerten Herren läuft darauf hinaus, daß sie von sich sagen wollen, sie hätten hellseherische Fähigkeiten. [Die Zeit, 04.12.1987, Nr. 50]
Hier muß der Regisseur seine hellseherischen Fähigkeiten entfalten, im einen wie im anderen Fall. [Die Zeit, 24.04.1987, Nr. 18]
Nur eine ältere Frau mit hellseherischen Fähigkeiten steht ihnen bei. [Süddeutsche Zeitung, 03.01.2002]
Er ließ im Tor so manchen Ball herein, verfügte aber offenbar über bemerkenswerte, hellseherische Fähigkeiten. [Der Tagesspiegel, 28.05.2004]
Zitationshilfe
„hellseherisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hellseherisch>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hellsehen
hellrot
hellrosa
helllodernd
helllicht
hellsichtig
hellstrahlend
hellwach
helläugig
helmförmig