Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

hellstrahlend

Alternative Schreibung hell strahlend
Grammatik Adjektiv
Worttrennung hell-strah-lend ● hell strah-lend
Wortzerlegung hell strahlen -end2
Rechtschreibregel § 36 (2.1)
eWDG

Bedeutung

Beispiele:
ein hellstrahlender Stern
ein hellstrahlendes Licht

Verwendungsbeispiele für ›hellstrahlend‹, ›hell strahlend‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Deshalb suche ich eine zarte, hellstrahlende, weiße Fee, die für mich das Licht darstellt und mein Leben erhellt. [Bild, 07.12.2004]
Über den Gipfeln des Altai‑Gebirges, so heißt es, steht der Himmel "hellstrahlend und sehr oben". [Der Spiegel, 13.06.1994]
Venus dagegen geht als hellstrahlender Morgenstern fast zwei Stunden vor der Sonne auf und bildet eine leuchtende Marke am Morgenhimmel. [Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 02.03.1910]
Nebel zur Sichtbehinderung der Panzerabwehrtruppen, Leuchtfeuer, um Infrarotdetektoren irrezuführen, hellstrahlende Lampen zur Desorientierung lasergestützter Suchsysteme. [Der Spiegel, 12.10.1981]
Ferenc Fricsay stand am Dirigentenpult und durchglühte die Aufführung mit seinem hellstrahlenden Temperament. [Die Welt, 12.05.1999]
Zitationshilfe
„hellstrahlend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/hellstrahlend>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hellsichtig
hellseherisch
hellsehen
hellrot
hellrosa
hellwach
helläugig
helmförmig
helvetisch
hem