Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

herüberbringen

Grammatik Verb
Worttrennung he-rü-ber-brin-gen · her-über-brin-gen
Wortzerlegung herüber- bringen
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

von dort drüben, aus einem anderen Raum o. Ä. hierher (zum Sprechenden) bringen

Typische Verbindungen zu ›herüberbringen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›herüberbringen‹.

Verwendungsbeispiele für ›herüberbringen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Frage ist, wie bringt man es heute in einer wirklich interessanten Art und Weise herüber. [Die Zeit, 25.09.2000, Nr. 39]
Ich will komplexe Inhalte mit verständlichen, einfachen Losungen herüberbringen ", sagte er der WELT. [Die Welt, 26.05.2005]
Wenn sie kamen und neue Gäste von Nizza herüberbrachten, dann stand er stets ziemlich sperrig im Weg. [Die Zeit, 11.10.1991, Nr. 42]
Das Lager kann nicht alle aufnehmen, die aus Asien herübergebracht werden. [Die Zeit, 08.12.1978, Nr. 50]
Zora brachte etwas von dem brennenden Holz herüber, und sie versuchten, die Fische zu räuchern. [Held, Kurt: Die rote Zora und ihre Bande, Aarau: Sauerländer 1989 [1941], S. 116]
Zitationshilfe
„herüberbringen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/her%C3%BCberbringen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herüberblitzen
herüberblinzeln
herüberblicken
herüberbitten
herüberbemühen
herüberdringen
herüberdrohen
herüberdürfen
herüberfahren
herüberfliegen