Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

herüberglotzen

Grammatik Verb
Worttrennung he-rü-ber-glot-zen · her-über-glot-zen
Wortzerlegung herüber- glotzen

Verwendungsbeispiele für ›herüberglotzen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenig scheue Rehe glotzen von jenseits eines stinkigen Grabens herüber. [Die Zeit, 27.06.2008, Nr. 21]
Von der Mole glotzt eine kleine schwarze Katze neugierig herüber. [Die Welt, 31.01.2003]
Von gegenüber glotzt ein Papageienfisch aus dem Indischen Ozean herüber. [Der Tagesspiegel, 31.12.2003]
Hans blieb am Fenster stehen und schleuderte solche Gedanken den dreibeinigen Eisensilos entgegen, die auf der anderen Straßenseite standen und finster herüberglotzten. [Walser, Martin: Ehen in Philippsburg, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1997 [1957], S. 201]
Früher starrten tausend Augenpaare jeden Besucher an, Mähnenwölfe, Zebras, Meerespelikane, alle glotzten herüber. [Die Zeit, 30.08.2007, Nr. 36]
Zitationshilfe
„herüberglotzen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/her%C3%BCberglotzen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herübergieren
herübergehen
herübergeben
herüberführen
herüberfunken
herübergrinsen
herübergrüßen
herübergucken
herüberheben
herüberhelfen