herüberlassen

GrammatikVerb
Worttrennunghe-rü-ber-las-sen · her-über-las-sen
Wortzerlegungherüber-lassen
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

herüberkommen lassen

Verwendungsbeispiele für ›herüberlassen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Erst wollen sie mich nicht herüberlassen, aber dann klappte es doch.
Die Welt, 10.06.2003
Denn früher hatten wir eine Situation, in der wir uns nicht darüber zu ärgern brauchten, daß zuwenig Leute herübergelassen wurden.
Die Zeit, 09.03.1973, Nr. 11
Zitationshilfe
„herüberlassen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/her%C3%BCberlassen>, abgerufen am 09.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herüberlangen
herüberkucken
herüberkrachen
herüberkommen
herüberklettern
herüberlaufen
herüberlinsen
herüberlocken
herübernehmen
herüberreichen