Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

herabschweben

Grammatik Verb
Worttrennung he-rab-schwe-ben · her-ab-schwe-ben
Wortzerlegung herab- schweben
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

gehoben von dort oben hierher nach unten schweben

Verwendungsbeispiele für ›herabschweben‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Alltag ist unten, aber die Kunst schwebt von oben herab. [Die Zeit, 09.08.1968, Nr. 32]
Nur ein paar Federn schweben lautlos auf den weißen Tisch herab. [Süddeutsche Zeitung, 19.09.2000]
Die letzten Meter in der Atmosphäre soll sie an einem Fallschirm herabschweben. [Die Welt, 10.05.2003]
Über ein sanft abfallendes Rasenstück kam eine weiße Gestalt herabgeschwebt, mit einem schrägen Kopf, lächelnd, die Hände ausgestreckt. [Widmer, Urs: Das Buch des Vaters, Zürich: Diogenes 2004, S. 121]
Sie schwebten vom Baum herab und pickten die Nuß zielsicher auf. [Die Zeit, 07.01.1963, Nr. 01]
Zitationshilfe
„herabschweben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/herabschweben>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herabschollern
herabschneien
herabschlängeln
herabschlagen
herabschießen
herabsehen
herabsenken
herabsetzen
herabsinken
herabsteigen